Seelau


Seelau
m. CZ
= Selau

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Seelau — ist der deutsche Name von Zelewo in der polnischen Woiwodschaft Pommern (Seelau, Kreis Neustadt (Westpreußen) Želiv in Tschechien Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort be …   Deutsch Wikipedia

  • Seelau — Seelau, Stift bei Humpoletz (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zelewo — Zelewo …   Deutsch Wikipedia

  • Geras Abbey — ( Stift Geras ) is a Premonstratensian monastery in Geras in Lower Austria. Since 1783 it has also owned the premises of the former Pernegg Abbey nearby. History The abbey was founded in 1153 as a daughter house of Seelau Abbey [Seelau is now… …   Wikipedia

  • Hermann Anton Gelinek — (August 8, 1709 – December 5, 1779) was a German monk and musician. Gelinek was born in Horzeniowes, Bohemia, and became a priest at the Premonstratensian Abbey in Seelau in 1728, then traveled to Vienna to study law. Returning to his monastery,… …   Wikipedia

  • Jan Želivský — (deutsch Johann von Seelau; * um 1380 in Humpolec (unsicher); † 9. März 1422 in Prag) war ein Priester der Hussiten, und neben Jan Žižka und Jan Hus eine der schillerndsten Persönlichkeiten der hussitischen Bewegung. Aus der Zeit von 1418 ist nur …   Deutsch Wikipedia

  • Stift Geras — Klosterhof …   Deutsch Wikipedia

  • Želiv — Želiv …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Klöstern — Die Liste von Klöstern ist eine Liste von bestehenden und ehemaligen Klöstern, geordnet nach Ordensgemeinschaft, Land und Ort. Die Liste ist nicht vollständig. Bei einem Neueintrag wird darum gebeten, Ort, Gründungs und Aufhebungsdaten sowie eine …   Deutsch Wikipedia

  • Luzino — Luzino …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.